Laden...
Menschen2018-10-10T10:47:02+00:00

Unsere Spezialität ist der Datentransfer. Auch untereinander: Jäger sind neugierig und tauschen sich aus. Oder sagen sich die Meinung. Wenn es sein muss auch mal deutlich. Das zeigt sich, wenn Jäger Jäger interviewen.

Sie wollte eigentlich Lehrerin werden – er hat einen Doktor in Biologie. Und heute sind sie beide Jäger. Wenn das mal kein Grund zu reden ist. Die Nachwuchs-Accounterin und der Geschäftsführer: gute Unterhaltung!

Samira: Wolltest du nach deiner Promotion eigentlich nie so richtig in der Forschung arbeiten?

Arno: Nö, an der Uni war mir alles zu hierarchisch und zu steif. Außerdem hatten die da eine Kommunikationskultur, die unterirdisch war. Deshalb bin ich sofort in die Kommunikationsbranche gewechselt. Und für dich war das Lehrerzimmer nichts?

Samira: Absolut nichts. Ich hatte das Gefühl, dass ich als Lehramtsstudentin überhaupt nicht ernst genommen werde und null Verantwortung übernehmen kann. Das ist dann wohl auch so ein Hierarchie-Ding.

Arno: Da geht’s dir bei uns jetzt aber besser, oder?

Samira: Auf jeden Fall. Ich hab hier viel mehr Freiraum und die Kommunikation mit Kunden ist schon deutlich anders als mit Siebtklässlern.

Arno: (lacht) Ist sie auch meistens. Obwohl ich da auch schon andere Gespräche hatte! Aber Spaß beiseite – mir ist es wichtig, dass du als duale Studentin nicht das Gefühl hast, irgendwo an irgendeinem Ende irgendeiner Skala zu sein. Bei uns ist jeder wichtig. Und soll, darf und muss Verantwortung übernehmen.

Samira: Der Direktor an meiner alten Schule sah das nicht ganz so – obwohl der auch einen Doktor in Biologie hatte.

Arno: Tja, vielleicht sollte jeder Biologe mal in einer Werbeagentur arbeiten!

Auch mal Lust auf ein Interview? Dann werde jetzt ein Jäger!

MEHR ERFAHREN

Mehr Jäger Health