Mit mehr als 150 Gästen zelebrierten die Jäger Health den Start der ersten B2B-Telenovela.

Es war ein rauschendes Fest im Kölner Kultkino Turistarama: Über 150 Gäste aus der Gesundheits- und Unterhaltungsbranche feierten die Premiere von „Die Aponovela: Liebe ist gesund“. Und waren einhellig begeistert von den ersten fünf Folgen der Pilotstaffel. Das zeigten eindrucksvoll der donnernde Applaus und der Jubel, als der Moderator des Abends – Jäger Health-Geschäftsführer Dr. Arno Wilhelm – Cast und Crew der Aponovela auf die Bühne bat. Viele der anwesenden Vertreter von Healthcare-Unternehmen lobten ausdrücklich den mehr als innovativen Ansatz, Entertainment mit Education rund um Beratungsthemen zu verknüpfen.

Die Reaktionen des Abends zerstreuten auch letzte Zweifel an einer Fortsetzung der Aponovela. Nicht zuletzt, weil alle Darsteller und die Produktionsfirma im wahrsten Sinne des Wortes „heiß“ auf neue Folgen rund um die Linden-Apotheke im fiktiven Städtchen Liebburg sind – und dazu viele Pharma- und Gesundheitsfirmen bereits ihr Interesse an einem Sequel anmeldeten. Außerdem steht die B2B-Telenovela bereits auf den Shortlists verschiedener Awards.

Den Startschuss für eine lange Partynacht gab die Live-Performance des Aponovela-Titelsongs „Liebe ist gesund“: Filmtreibende, Werbeschaffende und Healthcare-Entscheider sorgten für ausgelassene Stimmung bis in die frühen Morgenstunden. Wir freuen uns schon auf die Premiere von Staffel 2.