Die Jäger und Vifor Consumer Health lancieren das 3. Modul der E-Learning-Plattform Vi4you

Vor einem Jahr haben wir gemeinsam mit Vifor Consumer Health die Schulungsplattform Vi4you ins Leben gerufen. Die digital-spielerische Vermittlung von Produktwissen erfreut sich bei den Mitarbeitern Schweizer Apotheken und Drogerien großer Beliebtheit. Nun ist das 3. Modul online gegangen.

Das Schweizer Pharmaunternehmen Vifor Consumer Health AG erforscht, entwickelt und vertreibt frei verkäufliche Medikamente und parapharmazeutische Produkte. Zur Vermittlung von Produktwissen setzt das Unternehmen nach wie vor auf die klassischen Präsenzschulungen. Aber die Bedeutung vom Blended-Learning-Ansatz mit E-Learning und Gamification nimmt zu: Im Vorfeld der Präsenzschulungen, um erste Produktinformationen zu kommunizieren; im Nachgang, um das neu vermittelte Wissen nachhaltig zu verankern und die Informationen dauerhaft online zur Verfügung zu stellen.

Die Jäger haben dafür die Schulungsplattform Vi4you konzipiert. Vor einem Jahr erblickte dort das VifoGOTCHI das Licht der Welt. Als „digitales Baby“ der Pharmazeutischen Assistentinnen (PA) und Drogistinnen führt es die Teilnehmerinnen der Online-Schulungen durch die jeweiligen Produktwelten. Das erste Modul hat das Magnesium Vital® Produktportfolio zum Inhalt. Im zweiten Modul steht Algifor® im Fokus, die Produktreihe zur Behandlung von Schmerzen und Entzündungen.

Nun wurde die Plattform um das dritte Modul erweitert: Zum Thema „Befreit durchatmen“ dreht sich alles um Triofan® und Triomer®, die Produktlinien gegen Erkältung. Erneut begleitet das individuell konfigurierte VifoGOTCHI die Spielerin durch die verschiedenen Lern-Szenarien und Challenges in der virtuellen Welt.

In Vi4Play können die Teilnehmerinnen innerhalb von sechs Etappen ihr Wissen testen und den Gipfel des Monte Vifor erklimmen. Produktwissen und Beratungskompetenz werden mit Punkten belohnt. Am Ende erwartet die Teilnehmenden neben einem persönlichen Zertifikat auch die Chance auf tolle Preise.

In Vi4Learn und Vi4Brand stehen den Nutzern weitere Informationen und Schulungsunterlagen zu den Produktreihen Triofan® und Triomer® zur Verfügung. Über Vi4Ask können sie direkt Kontakt mit einem persönlichen Ansprechpartner aufnehmen.

Um das dritte Modul bei den Zielgruppen vorzustellen und neue Teilnehmerinnen zu gewinnen, haben die Jäger begleitende Kommunikationsmaßnahmen entwickelt, darunter z. B. Mailings, Abgabekarten und Präsentationen. Sowohl die Kommunikationsmaßnahmen als auch die E-Learning-Plattform sind mit Blick auf die Zielgruppen – das Personal von Schweizer Apotheken und Drogerien – mehrsprachig konzipiert und stehen in deutscher, französischer und italienischer Sprache zur Verfügung.

Marco Schneider, Manager Marketing Services bei Vifor Consumer Health: „E-Learning ist in Zeiten fortschreitender Digitalisierung eine wichtige Säule der Wissensvermittlung. Mithilfe der Vi4you-Plattform und den VifoGOTCHIs ist es uns gemeinsam mit den Jägern gelungen, medizinisches Wissen mit innovativer Technologie zu einer passgenauen Lösung zu verschmelzen. Der Erfolg – gemessen an der steigenden Zahl der Teilnehmer und ihrer Online-Verweildauer – bestärkt uns, das E-Learning-Angebot zu erweitern. Und bei den kreativen Lösungsansätzen der Jäger in der laufenden Konzeptionsphase können sich die PA und Drogistinnen auf spannende neue Herausforderungen freuen.“